Noch mehr Möglichkeiten, um eine gute Tat zu tun: Blutspendedienst expandiert

csm__DSC1373_5178222dc4

Ab dem 04.11.2015 haben Sie die Möglichkeit, neben der Uniklinik RWTH Aachen, dem Luisenhospital sowie der Couven-Halle/RWTH-Aachen, jeden Mittwoch im Marienhospital, Zeise 4, von 11:30 Uhr bis 19:00 Uhr Blut zu spenden.

„Ich bin sehr froh, dass wir zukünftig, neben den bisher eingerichteten Außenstellen, eine neue Kooperation mit dem Marienhospital eingehen konnten, um den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Aachen die Möglichkeit zu eröffnen, ortsnah Blut zu spenden. Ich bin mir sicher, dass viele Anwohner aus Burtscheid den ortsnahen Spendetermin nutzen werden“, freut sich Dr. med. Gabriele Hutschenreuter, Leiterin der Transfusionsmedizin, über die Kooperation der beiden Häuser.

Eröffnung des neuen Blutspendezentrums: Mittwoch, den 04.11.2015, von 11:30 Uhr bis 19:00 Uhr, Marienhospital, Zeise 4, 52066 Aachen

Sie sind herzlich eingeladen, bei der Eröffnung am 04.11.2015 dabei zu sein und gleich an Ort und Stelle Ihr Blut zu spenden.

Informieren Sie bitte auch Freunde und Bekannte über die neue Möglichkeit zur Blutspende und helfen Sie so mit, dass für die Aachener Bevölkerung stets genügend Blutkomponenten zur Verfügung stehen.

Neben der „Guten Tat“ Patienten zu helfen, die dringend auf die Blutspende angewiesen sind, bietet die Blutspende einen weiteren Vorteil: Bei jeder Blutspende wird regelmäßig ein „kostenloser Gesundheitscheck“ durchgeführt.