Doktorarbeit Med.-Klinik III: Prozess- und Prozesskostenanalyse in der Intensivmedizin

Die Medizinische Klinik III, Bereich Internistische Intensivmedizin, sucht ab dem 01.05. eine/einen Doktoranden der Medizin, der insbesondere auch Interesse an ökonomischen und strukturellen Fragen in der deutschen Medizin Interesse hat. Neben fundierten Wissen in der Medizin (Basisprüfung „sehr gut“ oder „gut“) erwarten die Ausschreibenden der Arbeit fundierte Kenntnisse in allen Microsoft Office-Programmen und idealerweise auch in SPSS.

Konkret sollen die typischen Prozesse auf den internistischen Intensivstationen definiert, analysiert und berechnet werden. Nach Zuordnung zu den wichtigsten Krankheitsbildern soll herausgearbeitet werden, wie sich deren Behandlung wirtschaftlich auf eine Klinik auswirkt.

Die Arbeit sollte das Freisemester enthalten, kann aber auch in späteren Studienabschnitten angefangen werden. Idealerweise besteht dann die Bereitschaft, alle Tertiale des PJ an der Uniklinik zu absolvieren, da dann auch die Betreuung sehr eng sein kann.

Interessenten können sich gerne melden bei jbruensing@ukaachen.de!

Betreut wird die Arbeit durch die Arbeitsgruppe Internistische Intensivmedizin der Med.-Klinik III unter der Leitung von PD Dr. med. Alexander Koch, MHBA sowie Dr. med. Jan Brünsing.